Wie man den Amazon Sicherheitsdienst per Email erreichen kann

20. März 2019

Übertragen Sie Dateien auf Ihr S3-Konto und durchsuchen Sie die S3-Buckets und Dateien auf hierarchische Weise. Einen kurzen Überblick über Amazon S3 finden Sie im Wikipedia-Artikel. Verbindung zu Amazon S3 herstellen. Sie müssen die Anmeldeinformationen (Access Key ID und Secret Access Key) Ihres Amazon Web Services-Kontos von der Seite AWS Access Identifiers beziehen. Geben Sie die Zugangsschlüssel-ID und den geheimen Zugangsschlüssel in der Anmeldeaufforderung ein. IAM-Benutzer. Bevor Sie den amazon sicherheitsdienst e mail kontaktieren sollten Sie die FAQ von Amazon entsprechend nutzen. Sie können sich auch mit IAM-Anmeldeinformationen verbinden, denen die Richtlinienberechtigungen für Amazon S3 Full Access-Vorlagen und optional der CloudFront Full Access zugeordnet sind. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Verbindung mit der Signaturversion AWS4-HMAC-SHA256 herstellen (siehe oben). Generische S3-Profile. Zur Verwendung mit S3-Installationen von Drittanbietern. Authentifizierung mit Signaturversion AWS4-HMAC-SHA256 HTTP.

Es wird davon abgeraten, diese Option zu aktivieren, um Klartext mit Amazon S3 zu verbinden.


Wenn Sie eine S3-Installation ohne SSL-Konfiguration haben, benötigen Sie ein optionales Verbindungsprofil, um sich nur über HTTP ohne Transportschicht-Sicherheit zu verbinden. Sie haben dann die Option S3 (HTTP) in der Dropdown-Auswahl des Protokolls in den Bereichen Verbindung und Lesezeichen hinzugefügt.

Laden Sie das S3 (HTTP)-Profil für vorkonfigurierte Einstellungen herunter.

Laden Sie das Profil S3 AWS2 Signature Version (HTTP) für vorkonfigurierte Einstellungen herunter. HTTPS – Laden Sie das Profil S3 AWS2 Signature Version (HTTPS) für vorkonfigurierte Einstellungen herunter. AWS Gov Cloud. S3 GovCloud (US-Ost). Verwenden Sie den Endpunkt s3-us-gov-east-1.amazonaws.com oder installieren Sie das Verbindungsprofil. Laden Sie das Profil S3 GovCloud (US-Ost) für vorkonfigurierte Einstellungen herunter. S3 GovCloud (US-West). Verwenden Sie den Endpunkt s3-us-gov-west-1.amazonaws.com oder installieren Sie das Verbindungsprofil.

Laden Sie das Profil S3 GovCloud (US-West) für vorkonfigurierte Einstellungen herunter. AWS China (Peking). Anbindung an die Region AWS China (Beijing). Laden Sie das Profil von S3 China (Beijing) für vorkonfigurierte Einstellungen herunter. Zugriff auf Eimer von Drittanbietern. Die Verbindung zu einem Bereich, in dem Sie nicht der Eigentümer sind (und daher nicht in die Anmeldung wie oben beschrieben einbezogen sind und alle Ihre eigenen Bereiche auflisten), ist möglich. Sie können auf Bereiche zugreifen, die sich im Besitz einer anderen Person befinden, wenn die ACL Ihnen den Zugriff auf diese ermöglicht:


Wenn Sie Cyberduck für Windows oder Cyberduck CLI auf EC2 ausführen und IAM-Rollen für Amazon EC2 eingerichtet haben, um den Zugriff auf S3 von der EC2-Instanz aus zu ermöglichen, können Sie die Option

Laden Sie das Profil S3 (Credentials from Instance Metadata) für vorkonfigurierte Einstellungen herunter.

Die temporäre Anmeldeinformationen vom EC2-Instanz-Metadatendienst unter http://169.254.169.254/latest/meta-data/iam/security-credentials/s3access zur Authentifizierung abruft. Bearbeiten Sie das Profil, um den Rollennamen s3access an Ihre IAM-Konfiguration anzupassen. Herstellen einer Verbindung über Anmeldeinformationen in ~/.aws/credentials Anstatt Zugriffsschlüssel-ID und geheimen Zugriffsschlüssel bereitzustellen, authentifizieren Sie sich mithilfe von Anmeldeinformationen, die in ~/aws/credentials verwaltet werden, mit Tools von Drittanbietern.

Laden Sie das Profil S3 (Credentials from AWS Security Token Service) für vorkonfigurierte Einstellungen herunter. Sie müssen die Konfiguration in der Standard-Anmeldeinformationen-Eigenschaftsdatei ~/.aws/credentials von der AWS Befehlszeilenschnittstelle angeben. Konfigurieren Sie ein Lesezeichen mit dem Feld Profilname in ~/.aws/credentials, das dem Profilnamen von ~/.aws/credentials entspricht. Die Eigenschaften aws_access_key_id, aws_secret_access_key und aws_session_token werden unterstützt.

Möglicherweise sind Sie an Skripten interessiert, die von Dritten gepflegt werden, um die Verwaltung von Anmeldeinformationen zu erleichtern.

Verbindung über AssumeRole vom AWS Security Token Service (STS) herstellen. Anstatt Zugriffsschlüssel-ID und geheimen Zugriffsschlüssel bereitzustellen, authentifizieren Sie sich mit temporären Anmeldeinformationen des AWS Security Token Service (STS) mit optionaler Multi-Factor Authentication (MFA). Siehe Verwendung von IAM-Rollen.